Sigmarszell
Wer kennt noch die alten Obstsorten?

Zum neunten Mal findet in diesem Jahr die Bayerische Landes-Obstausstellung statt. Veranstaltungsort der größten Sortenpräsentation Bayerns ist Sigmarszell bei Lindau. Von Samstag, 26. September, bis Sonntag, 4. Oktober kann jeder die Ausstellung besuchen, bei der es 700 Apfel- und 100 Birnensorten aus allen Regierungsbezirken Bayerns zu sehen gibt.

Den Auftakt bildet die Präsentation des Leader-Projekts «Erfassung, Erhaltung und Nutzung alter Kernobstsorten für das Allgäu» am Samstag um 11 Uhr. In der Ausstellung in der Versuchsstation für Obstbau in Schlachters werden lokale und regionale Äpfel- und Birnensorten präsentiert. An beiden Wochenenden bestimmen Experten außerdem von 10 bis 17 Uhr Kernobstsorten. Wer eine unbekannte Frucht bestimmen lassen möchte, sollte drei bis fünf Exemplare mitbringen. Zusätzlich gibt es viele Aktionen und Vorträge. Von 13 bis 15 Uhr finden an den beiden Wochenenden verschiedene Vorträge statt, um 14 Uhr beginnen Führungen durch die Obstgärten. Montag bis Freitag hat die Ausstellung nur vormittags nach Voranmeldung geöffnet.

Um sich auf den Besuch der Ausstellung einzustimmen, sehen Sie oben Fotos von Äpfeln und Birnen. Erkennen Sie die Sorte? Die Auflösung gibt es auf der nächsten Seite.

Weitere Informationen unter: www.gartenbauverein-lindau.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen