Wenn die Schoschonen die Apachen verfolgen

Lachen (fk). - Insgesamt haben beim elften Dorfschießen in der Gemeinde Lachen 46 Gruppen mit 226 Schützen an fünf Schießabenden um Ringe und Teiler gekämpft. Dorfkönigin wurde Rosmarie Diepolder, den Bürgermeister-Rabus-Pokal gewann Norbert Volk. Für die 'Kartei der Not' kann noch bis Ende März weiter geschossen werden. Bürgermeister Herbert Rabus hatte einen Wanderpokal spendiert, und der wurde mit einem ganz besonderen Modus auf der Glücksscheibe ausgeschossen: Der Gemeindechef wurde bei der Preisverteilung auf eine Digitalwaage gestellt, und wer dem Gewicht am nächsten kam, hatte den Pokal gewonnen. Norbert Volk kam mit seinen 105,8-Teiler der gesuchten Zahl am nächsten. Zweiter wurden Klaus Hänsler und Markus Stephan (beide 106,9). Dorfmeister der Jugendmannschaften wurden die 'Apachen' (567 Punkte), gefolgt von den 'Schoschonen' mit 546 Punkten. Von den 14 Gruppen der Damenmannschaften hatten die 'Schmittbach-Musikanten' mit 687 Punkten den Sieg eingefahren. Es folgten die 'AVC-Damen' (628 Punkte) und 'Flüssakla' (577). In der Allgemeinen Klasse machte 'FGK 1' mit 704 Punkten das Rennen, die Feuerwehr Lachen I (689) wurde Zweiter, und der Gartenbauverein erreichte mit 666 Punkten den dritten Platz. Die Einzelergebnisse: Jugend: 1. Tobias Driendl, 85 Ringe; 2. Veronika Driendl (84) und 3.

Marc Leitner (79). Damen: 1. Elisabeth Läufle (76); 2. Renate Proksch (74) und 3. Christa Wassermann (70). Allgemeine Klasse: 1. Emil Bürk (82); 2. Werner Schmid (82); 3. Josef Diepolder (80). Ausgerichtet hatte den Wettbewerb die Königlich-privilegierte Schützengesellschaft Lachen-Herbishofen. Ausgewertet wurde wie im vergangenen Jahr: Die Summe des Ringbandes wurde zur Summe der Glücksscheibe addiert. Die vier besten Schützen einer Mannschaft kamen jeweils in die Wertung. Dorfkönig wurde, wer auf dem Ringeband das beste Teiler-Ergebnis erzielte. Preise gab es in der Mannschafts- und Einzelwertung. Musikalisch umrahmt wurde die Preisverteilung von Michael Kollmannsberger.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019