Barrierefrei
Wengert fordert mehr barrierefreie Zimmer im Allgäu

Barrierefreie Zimmer sind Mangelware im Allgäu – nicht nur in der Hochsaison. 'Wer als Rollstuhlfahrer Urlaub machen will, hat keine große Wahl', bedauert der tourismuspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Paul Wengert.

In Füssen, wo Wengert zuhause ist, gibt es beispielsweise nur drei Hotels, die wirklich barrierefreie Zimmer anbieten. Die SPD fordert schon seit Langem die Aufnahme der Barrierefreiheit in den Kriterienkatalog für die Prädikatisierung von Tourismusorten ebenso wie für Hotelklassifizierungen. 'Es kann und darf nicht sein, dass etwa Kurhotels mit mehreren Sternen klassifiziert werden, wenn sie nicht barrierefrei sind' sagt Wengert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen