Bernbeuren / Ostallgäu
Weltmeisterin Sabine Fischer lädt zum Turnier

Zu einem Schafkopfturnier in der Auerberghalle hatte die amtierende Schafkopfweltmeisterin Sabine Fischer aus Lechbruck eingeladen. 116 männliche und weibliche Schafkopfer folgten der Einladung zu diesem ganz besonderen Wettbewerb. Neben der Weltmeisterin waren auch die Zweit- und Drittplatzierten der vergangenen Weltmeisterschaft, Robert Maurus aus Egg an der Günz und Albert Boos aus Schongau, unter den Teilnehmern. Den Turniersieg holte sich Fritz Zahner aus Schongau vor Konrad und Lorenz Lippert aus Lechbruck.

«Es war ein gelungener, lustiger und sehr netter Abend», freute sich die Weltmeisterin im Nachhinein über den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, die auch hinterher noch mit einem freudigen Ereignis aufwartet. Denn am Turnierabend gab es einen Sonderpreis zu gewinnen: ein Spanferkel, gestiftet vom Wirt der Auerberghalle. Per Los wurden drei Spieler ermittelt, die gegen die Schafkopfweltmeisterin eine Extrarunde spielten. Das Spanferkel gewonnen hat Johann Jäger aus Bernbeuren. Er lud seine Mitspieler und die Weltmeisterin prompt zu einem gemütlichen Grillfest zu sich ein. Für Verpflegung war ja schon gesorgt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen