Wissenswertes
Special Wissenswertes ERNÄHRUNG

Ernährung
Welche Teile der Wassermelone sind essbar?

Wassermelone

Ein Stück Wassermelone ist der perfekte Snack an heißen Sommertagen. Das rote oder gelbe Fruchtfleisch ist sehr saftig und mit 40 Kilokalorien pro 100 Gramm kalorienarm. Zwischen Fruchtfleisch und Schale liegt ein weißer Rand. Er ist umso kleiner, je reifer die Früchte sind. „Dieser weiße Anteil ist essbar und enthält wertvolle Stoffe wie zum Beispiel die Vitamine C und B6“, erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Sein Geschmack ist allerdings nicht so aromatisch wie das rote Fruchtfleisch. Er schmeckt am besten klein gewürfelt in einem Salat oder zerkleinert in einem Smoothie. Eine weitere Möglichkeit ist, das weiße Fruchtfleisch süßsauer einzukochen.

Auch die Kerne der Wassermelone sind essbar, allerdings sollte man diese zerkleinern. „Werden ganze Kerne verschluckt, kann der Körper die Vitamine und Mineralstoffe, die in ihnen stecken, nicht verwerten“, erklärt Susanne Moritz. Sie rät, die Kerne entweder zu kauen oder sie auf einem Backblech zu rösten. So können sie Salate, Suppen und Smoothies verfeinern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen