Gewinnspiel
Welche drei Unterallgäuer Prominente verbergen sich hinter der Schminke?

Der Fasching ist in vollem Gange. Landauf, landab feiert das Narrenvolk ausgelassen bei Bällen und Umzügen. Dabei trifft man in der Regel auf jede Menge Piraten, Vampire und Clowns. Vielleicht sogar auf die drei Prominenten, die sich jetzt für ein Gewinnspiel der Memminger Zeitung entsprechend schminken ließen.

Aber wer verbirgt sich nun hinter der Schminke, die Maskenbildnerin Maxi Holder vom Landestheater Schwaben (LTS) so kunstvoll aufgetragen hat?

Diese Frage können sicher Sie uns beantworten, liebe Leserinnen und Leser. Schicken Sie uns also bitte ihre Antworten. Unter allen richtigen Einsendern verlosen wir zwei mal zwei LTS-Abonnements für die Spielzeit 2014/15. Ebenso zwei Dauerkarten für die Heimspiele des FC Memmingen in der Fußball-Regionaliga in der kommenden Saison.

Da Maxi Holder wirklich ganze Arbeit geleistet hat, und die drei Prominenten wahrscheinlich nicht mal mehr von ihren Lebenspartnern auf den ersten Blick erkannt werden, gibt es jetzt ein paar Tipps:

  • Der Piraten-Kapitän: Leinwandheld Captain Jack Sparrow würde sicher vor Neid erblassen, wenn er diesen furchterregenden Freibeuter-Kollegen zu Gesicht bekäme. Der befehligt zwar kein Schiff auf der Memminger Ach, dennoch hören viele Leute in der Stadt auf sein Kommando. 'Klar soweit?'
  • Der weiße Clown: Immer ein Lächeln auf den Lippen hat diese Dame auch im wahren Leben. Freundlich und mit Kämpferherz engagiert sie sich seit vielen Jahren vor allem für die Memminger Innenstadt und deren Händler.
  • Der Vampir: Graf Dracula kommt offenbar doch nicht aus Transsilvanien, sondern aus dem Unterallgäu. Hier sieht man den blassen Blutsauger sogar bei Tageslicht über die Dörfer fahren - und zwar sowohl in einer schwarzen 'Kutsche' als auch auf zwei Rädern.

Kontakt: Wer verbirgt sich hinter der Schminke? Schicken Sie uns ihre Antworten an die Memminger Zeitung, Donaustraße 14, 87700 Memmingen, E-Mail: redaktion@mm-zeitung.de oder Fax: (08331) 109-188. Einsendeschluss ist Freitag, 28. Februar, um 10 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019