Marktoberdorf
Weiterer Beratungsbedarf bei Planung der Bahnhofstraße

Nächste Beratungsrunde in Sachen Bahnhofstraße: Der Stadtrat wird sich sogar in seiner Sommerpause treffen, um die Planung des Ingenieurbüros Mooser (Kaufbeuren) zu diskutieren und gegebenenfalls abzusegnen. Die August-Sitzung ist allerdings nicht ganz freiwillig.

Muss doch die Planung für die Straße Anfang September die Zustimmung des Gremiums haben, wenn noch 2009 Baubeginn sein soll und Fördermittel fließen sollen. Eigentlich hätte, so die Vorstellung der Rathausspitze, der Stadtrat bereits diese Woche grünes Licht geben sollen. Weil sich aber eine ganze Reihe von Räten angesichts des nicht angekündigten Beratungspunktes überrumpelt fühlten, geht es nun in eine neue Runde - voraussichtlich am 17. August.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen