Memmingen
Weirather an Spitze von Regionalverband Donau-Iller

Neuer Vorsitzender des Regionalverbandes Donau-Iller ist Hans-Joachim Weirather.

Der Unterallgäuer Landrat wurde gestern in Memmingen für drei Jahre an die Spitze dieses Bundesländer übergreifenden Gremiums gewählt. Noch vor seiner Wahl versicherte Weirather, er werde sich sehr stark für den Regionalverband einsetzen. Schon kurz nach seinem Amtsantritt als Kreischef hatte sich Weirather mehrfach für einen Wechsel des Unterallgäus zum Planungsverband Allgäu nach Kempten stark gemacht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen