Advent
Weihnachtsmarkt-Planung für's Wochenende: Wo Sie im Allgäu und Region über die ersten Märkte schlendern können

Am Wochenende finden im Allgäu und bei den Nachbarn in Österreich bereits die ersten Weihnachtsmärkte statt.
  • Am Wochenende finden im Allgäu und bei den Nachbarn in Österreich bereits die ersten Weihnachtsmärkte statt.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Bis Weihnachten ist es zwar noch einen Monat hin, trotzdem können Sie am Wochenende im Allgäu und bei den Nachbarn in Österreich schon über die ersten Christkindlesmärkte schlendern und bei Punsch und leckerem Essen Ausschau nach Geschenken halten. 

Hier finden am Wochenende bereits Weihnachtsmärkte statt:

Unterallgäu

  • Kronburg:  Der "Romantische Weihnachtsmarkt" in Kronburg ist im Allgäu immer einer der ersten, geöffneten Weihnachtsmärkte. Immer an den zwei Wochenenden vor dem ersten Advent strömen zahlreiche Besucher auf das Schloss Kronburg und stimmen sich auf die Weihnachtszeit ein. Bilder vom ersten Markt-Wochenende finden Sie hier. Öffnungszeiten: Freitags von 15:00 - 20:00 Uhr, Samstags und Sonntags von 11:00 - 20.00 Uhr. 

Westallgäu/Österreich:

  • Lindau: In festlicher Atmosphäre und durch die besonders einzigartige Lage verwandelt sich Lindau in der Adventszeit zu einer Weihnachtsinsel. Festlich dekorierte Marktstände vor der Kulisee des Bodensees und einem herrlichen Alpenpanorama sorgen für heimelige Stimmung. Die Lindauer Hafenweihnacht findet vom 22. November bis 16. Dezember statt. Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 11:00 bis 21:00 Uhr. 
  • Bregenz: Auch bei den Nachbarn in Bregenz können Sie schon die ersten Weihnachtsmärkte besuchen. Der Markt auf dem Kornmarktplatz befindet sich Mitten im Herzen von Bregenz. Viele Weihnachtshütten mit kulinarischen, süßen wie auch würzigen Köstlichkeiten und Kunsthandwerksarbeiten erwarten die Besucher. Öffnungszeiten: 16. November bis 23. Dezember täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr.
  • Bregenz Leutbühel:  Am Leutbühel können sich große und kleine Besucher/innen auf eine lebende Krippe und verschiedene Weihnachtsmarktstände freuen. Die lebende Krippe kann vom 16. November 2018 bis zum 06. Januar 2019 täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr bestaunt werden. Öffnungszeiten: 16. November bis 23. Dezember täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr.

Im Ober- und Ostallgäu finden die Weihnachtsmärkte erst in den nächsten Wochen statt. In unserer Übersichtskarte finden Sie sämtliche Termine auf einen Blick.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen