Weihnachtsmark
Weihnachtsmarkt in Kempten lockt Busreisende

Der Kemptener Weihnachtsmarkt entwickelt sich mehr und mehr zum Anziehungspunkt für auswärtige Reisegruppen, haben die Veranstalter beobachtet. Bereits in den ersten drei Tagen wurden etwa.

40 Busreisegruppen gezählt. Sie kamen sowohl aus Süddeutschland wie Mannheim, Ludwigsburg, Erding oder Rosenheim, aber auch aus Österreich, der Schweiz und insbesondere aus Norditalien. Viele überregionale Gäste des Weihnachtsmarktes verbinden ihren Aufenthalt mit einem Einkaufsbummel in der Innenstadt oder buchen zusätzlich eines der vielfältigen Stadtführungsangebote.

Somit sei der Markt ein bedeutender städtetouristischer Magnet für Kempten in der Vorweihnachtszeit, heißt es aus der Tourist Info.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ