Weihnachtsgedicht von Stefanie Wonner

Weihnachtszeit Nun beginnt sie die besinnliche Weihnachtszeit

die ersten Flocken es schon schneit.

In den Fenstern die Lichter brennen,

die Leute alle ins Forum Allgäu rennen.

Parkplätze gibt es keine mehr ihr lieben Leut,

es ist ja schließlich besinnliche Weihnachtszeit.

Die Mama vor dem Ofen steht,

stundenlang nur Plätzchen klebt

die Kinder voller Mehl und Zuckerstreu

die Waschmaschine sich schon freut.

Die Füße brennen, der Rücken schreit,

es ist die besinnliche Weihnachtszeit.

Die Geschenke sind gekauft, doch das Papier geht aus,

schnell muss man doch noch außer Haus.

Derweil steht der Christbaum voller Pracht,

dass die Lichterkette fehlt hat man nicht bedacht.

Die Mama brüllt, der Papa schreit,

es ist die besinnliche Weihnachtszeit.

An Heiligabend ist es dann soweit,

sie beginnt tatsächlich die besinnliche Weihnachtszeit.

Im Kreis der Familie beisammen sein,

Plätzchen essen, keiner ist allein.

Ein jeder sich über Geschenke freut

nun ist sie da die besinnliche Weihnachtszeit.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen