Sanierung
Weg an der Iller in Kempten wiederhergestellt

Schöne Ausblicke bietet der Weg entlang der Iller zwischen der König-Ludwig-Brücke und der 'Alten Bleiche'. Die Stadt hat den Weg gerade frisch saniert - nicht nur Familien kommen nun besser voran, sondern auch Radfahrer haben mehr Platz.

Der Weg führt durch das Landschaftsschutzgebiet Iller und vorbei an zwei Wehren mit Fischtreppen, an der Georgsinsel, kleineren Auwaldresten und anderen schönen Aussichtspunkten. Er endet nach etwa zwei Kilometern an der Alten Bleiche bei der Dierig-Brücke.

Dort hat die Stadt mit dem Landesbund für Vogelschutz eine Stele in Form einer Feder aufgestellt. An der Stelle sollen ab dem Frühjahr vogelkundliche Führungen starten.

Mehr zu der sanierten Strecke finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 26.11.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen