Allgäu
Wechselhaftes Wetter sorgt für Verkehrsunfälle

Auf den Straßen im Allgäu hat heute Vormittag das wechselhafte Wetter für zahlreiche Verkehrsunfälle gesorgt - so zum Beispiel auf der Bundesstraße B 12 nahe Marktoberdorf.

10.000 Euro Sachschaden sind entstanden, als eine Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug in einen vorausfahrenden PKW gefahren ist. Ein plötzlich auftretender Graupelschauer hatte sie ins Schleudern gebracht. Nach dem Zusammenstoß kam sie von der Fahrbahn ab und landete auf dem Dach in der Böschung. Sie wurde nur leicht verletzt.

Schwer verletzt hat sich dagegen eine Lenkerin zwischen Unterthingau und Aitrang. Sie kam von der Straße ab, überschlug sich mit ihrem Fahrzeug und kam in einem Bachbett zum liegen.

Die Polizei mahnt Autofahrer zu besonderer Vorsicht während der aktuellen Witterungsverhältnisse.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen