Aggressivität
Was tun, wenn der Gesprächspartner ausrastet? Ein Psychiater gibt Tipps

Es war eine Alltagssituation: Ein Kunde will in einer Bank sein Konto auflösen. Doch ein Wort ergibt das andere und die Sache schaukelt sich - in mehreren Eskalationsstufen - derart hoch, dass am Ende ein 72-jähriger Kemptener mit einer verletzten Hand und Abschürfungen am Kopf in Handschellen gefesselt auf der Polizeiwache landet.

Was tun, wenn ein Gesprächspartner plötzlich aggressiv wird? Der Kemptener Psychiater Professor Peter Brieger gibt Tipps zum richtigen Verhalten. Manchmal jedoch, sagt er als Chef des Bezirkskrankenhauses Kempten aus Erfahren, hilft das alles nichts.

Der aktuelle Vorfall: Am Dienstag will nach Polizeiangaben ein Rentner in einer Bank in der Kemptener Innenstadt sein Konto auflösen. Er ist mit dem Service nicht zufrieden, will sein Geld sofort haben. Möglicherweise liegt tatsächlich ein Versäumnis der Bank vor, jedenfalls kommt es zum verbalen Streit, der sich schnell hochschaukelt.

Der Psychiater: In einer solchen Situation bringt es wenig, sagt Dr. Brieger, in einer Art Ping-Pong-Spiel immer wieder auf der eigenen Position zu beharren: Ich habe Recht. Wichtig ist, auf den Ärger des Gegenübers einzugehen und sich in ihn hineinzuversetzen. Im Geschäftsverkehr könne es auch hilfreich sein zu sagen: Gehen Sie doch bitte kurz raus und denken in Ruhe nach. Ich mache das gleiche und dann reden wir noch einmal.

Weitere Tipps für das richtige Verhalten in einer solchen Situation finden Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 11.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen