Politiker
Was macht eigentlich der ehemalige Allgäuer FDP-Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae?

Den Sprung ins Parlament schaffte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete der FDP, Stephan Thomae, dieses Jahr nicht mehr. Was macht er jetzt? Wie sieht seine weitere berufliche Planung aus? Bleibt er in der Politik? Letzteres will Stephan Thomae erst mal abwarten, wie seine Chancen am Samstag beim Bezirksparteitag stehen. Diverse Anfragen bekam der gebürtige Kemptener auch aus Gemeinden im Landkreis, die ihn gerne als Bürgermeister sähen. Doch zunächst richtet er sich in seinem ehemaligen Wahlkreisbüro in Kempten als Rechtsanwalt ein.

Hat sich Stephan Thomae dann von der Politik ganz verabschiedet? Da könne er sich schon vorstellen weiter tätig zu sein. Doch das will der Kemptener erst mal abwarten - zumindest bis zum Bezirksparteitag am Samstag. Werde er als Schwaben-Vorsitzender wieder gewählt, 'bleibe ich im Spiel', sagt Thomae.

Mehr über Stephan Thomae erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 06.11.2013 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen