Warum Gebühr für falsche Daten?

Oberallgäu | uw | Wer eine Adresse sucht, wird unter Umständen beim Einwohnermeldeamt der jeweiligen Gemeinde fündig. Diese Auskunft gibt es nicht kostenlos, aber manchmal 'umsonst'. Denn nicht immer stimmen die Adressdaten, die die Rathäuser gespeichert haben. Diese Erfahrung hat unser Leser Georg Pozelujko aus Sonthofen in Immenstadt und Blaichach gemacht.

Er kritisiert, dass die Kommunen offenbar nicht prüften, ob die Adressen ihrer Bürger überhaupt stimmen. Und Pozelujko ärgert sich, dass eine Adressauskunft sogar dann Geld kostet, wenn sie sich als falsch oder veraltet erweist.

Immenstadts Hauptamtsleiter Hans Fischer sind die Probleme mit umzugsfreudigen, aber meldefaulen Bürgern bekannt. Rechtlich sei ganz klar: Wer im Ort umzieht, muss das ebenso binnen einer Woche auf dem Rathaus melden wie wenn er aus dem Ort wegzieht. Ignoriere das jemand, bekomme es die Kommunalverwaltung unter Umständen erst einmal nicht mit. Die Behörden seien also auch auf Hinweise Dritter oder zufällige Erkenntnisse angewiesen.

Deshalb könne es immer mal der Fall sein, dass im Melderegister falsche Daten stehen, sagt Fischer. Dass auch eine falsche Auskunft zehn Euro Gebühr kostet, lasse sich nicht vermeiden: 'Es ist ja nicht Schuld der Verwaltung, wenn ein Bürger seine Meldepflicht ignoriert. Und wir als Verwaltung haben mit dem Heraussuchen der Adresse ja unsere Leistung erbracht.'

Gehe ein Einwohner 'verloren', sucht die Verwaltung laut Fischer natürlich nach dessen neuer Anschrift - bei Bedarf auch über die Polizei. Große Abschreckungsmittel habe eine Kommune übrigens nicht: Wer sich nicht um- oder abmeldet, muss nur zwischen fünf und 15 Euro Verwarnungsgeld berappen. 'Das ist nicht sonderlich wirkungsvoll.'

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019