Regen ab Donnerstag
Warnung vor starkem Tauwetter: Besteht im Allgäu Hochwassergefahr?

Hochwasser (Symbolbild).

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt von Donnerstag bis Sonntag vor starkem Tauwetter im Allgäu. Neben dem Tauwasser wird es bis Sonntag voraussichtlich viel und teilweise langanhaltend regnen. Der DWD erwartet Abflussmengen von bis zu 180 l/m². Die Schneefallgrenze steigt auf etwa 1.500 Meter an.

Hochwassergefahr? Das sagt das Wasserwirtschaftsamt

Laut Karl Schindele, Leiter des Wasserwirtschaftsamtes in Kempten, wird die Hochwassergefahr im Allgäu durch den Regen und das Tauwetter steigen. In den großen Flüssen des Allgäus wie beispielsweise der Iller sieht Schindele jedoch keine Gefahr von Überschwemmungen, auch weil diese zurzeit Niedrigwasser haben. An kleinen Flüssen und Bächen schließt Schindele Überschwemmungen jedoch nicht aus.

Weitere Informationen zum Wetter finden Sie auf unserer Wetterkarte.  

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen