Warnung vor Feuerbrand

Lamerdingen/Großkitzighofen (bz). - Wie bereits gemeldet, ist im Gemeindegebiet von Lamerdingen vermutlich der Feuerbrand ausgebrochen. Vor allem werden die Bürger von Großkitzighofen gebeten, ihre Anpflanzungen genau zu inspizieren, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Bei Befall soll umgehend die Gemeinde informiert werden.

Auch die Vorsitzenden der Obst- und Gartenbauvereine können zu Rate gezogen werden. Entsprechend befallene Baumschnitte sind an der Kiesgrube Lamerdingen, am Brandplatz, zu entsorgen. Betroffene Grundstücksbesitzer, die den Transport des befallenen Materials nicht selbst bewerkstelligen können, wenden sich an den Gemeindearbeiter, Telefon 01 72/2 86 27 17. Das Lamerdingener Raiffeisenlagerhaus hält Desinfektionsmittel und Bunsenbrenner zum Abfackeln der entsprechenden Gartenwerkzeuge bereit. Bei Problemen oder Fragen sollten sich die Bürger bei der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe, Gerhard Städele, Telefon 08241/5001-24, bei der Gemeindeverwaltung, Telefon 08248/216, oder bei den Vorsitzenden der örtlichen Gartenbauvereine informieren.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019