Internet
Warnung: Betrügerische Telekom E-Mails enthalten Computerviren

Seit einem Jahr sorgt eine neue Masche, Geld im Internet zu machen, für Verwirrung. So bekommen verschiedene Leute, die eine Mailadresse haben, zurzeit eine Nachricht - angeblich von der Telekom: 'Ihre aktuelle Rechnung für Ihre Kundennummer steht für Sie bereit. In Ihrem Account finden Sie alle Ihre Rechnungen in der Übersicht. Der sofort fällige Gesamtbetrag wird Ihrem Konto in Kürze belastet.'

Keine Zahlungsaufforderung

Die vermeintlichen Rechnungen enthalten keine Zahlungsaufforderungen. Es geht den Machern dieser Nachrichten nur darum, die Festplatten mit Datenviren zu infizieren. Wer auf den Link gedrückt und sich den Trojaner auf die eigene Festplatte geholt hat, muss damit rechnen, dass der Virus versucht, Bankdaten auszuspähen.

Die Telekom distanziert sich von diesen Rechnungen, die angeblich in ihrem Auftrag verschickt werden. Vielmehr hat die Firma eine Webseite eingerichtet, um Betroffenen zu helfen.

Näheres zum Thema lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Kaufbeuren) vom 20.11.2014 (Seite 31).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen