Allgäu
Wanderweg verlängert - Oberreute schließt Lücke in Schnellers

Die Gemeinde Oberreute hat eine Lücke in ihrem Wanderwegenetz im Bereich von Schnellers geschlossen. Dort ist in den vergangenen Wochen ein Weg entlang des Hausbaches verlängert worden. Das mehrere hundert Meter lange Wanderwegestück gehört zu den Westallgäuer Wasserwegen. Oberreute hat schon vor längerem einen Weg vom Wildrosenmoos Richtung Schnellers gebaut. Der Hackschnitzelweg ist bei Einheimischen wie Gästen gleichermaßen beliebt. Er hatte nur ein Manko: Auf einem Stück im Bereich der Kraichgauer Hütte verlief der Weg entlang der viel befahrenen Staatsstraße Richtung Sulzberg. Das ist jetzt nicht mehr der Fall.

Jetzt müssen die Wanderer nur noch die Fahrbahn überqueren. Anschließend führt ein neuer Weg schattig meist am Bach entlang. Gebaut wurden unter anderem drei Brücken. Beauftragt mit den Arbeiten hatte die Gemeinde örtliche Landwirte, die sich in der Firma «MHS» zusammengeschlossen haben. Sie betreuen ohnehin schon das örtliche Wanderwegenetz. Die Gemeinde überlegt sich, den attraktiven Weg übers Wildrosenmoos als Premium-Wanderweg einstufen zu lassen. Zu finden ist der Weg auch in der neuen Oberreuter Wanderwegekarte. Sie ist in einer Auflage von 5000 Stück gedruckt worden und führt die Wege auf, die aktuell auch gepflegt werden.

Auf dem Foto nutzen Bianca Buhmann, Leiterin des Gästeamtes, und Marion Kolb, Fachoberschülerin, die gerade bei der Gemeinde Oberreute ihr Praktikum macht, den Weg. pem/Foto: Peter Mittermeier

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen