Oberstdorf
Wandern für Rollstuhlfahrer wird durch einzigartige Karte noch einfacher

Für Rollstuhlfahrer ist das Wandern rund um Oberstdorf leichter geworden: Für Deutschland südlichsten Ferienort ist nun erstmals eine Karte mit detaillierter Beschreibung des bariierefreien Wanderns erschienen.

Dieser besondere Service ist in Deutschland bislang einzigartig. Rund 200 Kilometer Wanderwege auf drei Höhenlagen sind in der neuen Karte ausgewiesen. Alpinberater Moritz Zobel schwärmt von den Routen: Wilde Gebirgsbäche oder märchenhafte Wälder könnten problemlos mit dem Rollstuhl erkundet werden. Erschienen ist der neue Wanderführer im AVA Verlag in Zusammenarbeit mit dem Bundesverein barrierefreier Tourismus e.V.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen