Kommunalwahl 2020
Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL

Kommunalwahl 2020
"Wahlparti" in Kempten: Beim Klima hakt die Jugend nach

Bei der „Wahlparti“ des Stadtjugendrings im Künstlerhaus sitzen die Kandidaten mitten im Publikum.
  • Bei der „Wahlparti“ des Stadtjugendrings im Künstlerhaus sitzen die Kandidaten mitten im Publikum.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Die Jugend hat während der "Wahlparti" des Stadtjugendrings im Künstlerhaus Kempten die OB-Kandidaten zu verschiedenen Themen befragt. Das geht aus der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung hervor. 

Demnach haben die fünf OB-Kandidaten am Donnerstag die Fragen junger Menschen beantwortet. Dazu hatten Amtsinhaber Thomas Kiechle (CSU/Freie Wähler), Katharina Schrader (SPD), Lajos Fischer (Grüne), Gabriela Büssemaker (FDP) und Franz Josef Natterer-Babych (ÖDP/UB) je eine Minute Zeit.

Vor allem ging es um das Thema Klimaschutz. Laut Aussage eines jungen Mannes habe die Stadt seit 2010 die selbstgesteckten Ziele verfehlt. Oberbürgermeister Thomas Kiechle antwortete, dass die Stadt Fortschritte mache und nur für zwei Prozent des CO2-Ausstoßes verantwortlich sei. 

Die Jugend stellte unter anderem auch Fragen zum Thema Jugendparlament, große Milchviehbetriebe und Drogenmissbrauch. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 07.03.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen