Allgäu
Waaler spielen bei Turnier in Südtirol

Tischtennis Beim größten Südtiroler Tischtennisturnier in Auer waren die Waaler Akteure mit zwei Dreiermannschaften vertreten. Waal I mit Herbert Fabisch, Helmut Heim und Ronny Schönborn erreichte dabei von den 38 Teams der Kategorie Landesliga/1. Bezirksliga den 21. Rang. Waal II mit Florian Wasmeier, Sebastian Sander und Rafael Domin landete auf dem 30. Platz. Eden Wien mit dem ehemaligen österreichischen Jugendeuropameister holte sich den Titel bei diesem viertägigen Event.

Nicht seine beste Form erreichte Michael Endhart beim südbayerischen Ranglistenturnier der Schüler B (Jahrgänge 1998/99) in Peiting. In der Vorrunde gewann er nur ein Spiel und kam somit in die Platzierungsrunde der Ränge neun bis 14. Hier schlug er zwei Akteure und belegte den elften Rang. (hei)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen