Festival
Vorverkauf für Kemptener Tanzherbst gestartet - Auch in diesem Jahr breitgefächertes Programm

Für den 12. Kemptener Tanzherbst (12. bis 21. Oktober) hat sich Richard Klug wieder intensiv in der internationalen Szene umgeschaut, um faszinierende Tanzkunst nach Kempten zu holen. Dieses Jahr ist er in Spanien und Frankreich fündig geworden – und natürlich auch in Deutschland. Etwa in Saarbrücken. Von dort kommt die Donlon Dance Company, wie das Ballett des Saarländischen Staatstheaters heißt. Es könnte nach Ansicht des Chef-Organisators für einen der Höhepunkte des acht Aufführungsabende umfassenden Festivals im Stadttheater sorgen. Das Ensemble um Choreografin Marguerite Donlon tanzt unter anderem das berühmte 'Le sacre du printemps' von Igor Strawinsky (13. Oktober, 20 Uhr).

Das Programm der zwölften Auflage steht inzwischen, der Vorverkauf hat begonnen. Wie in den vergangenen Jahren haben Richard Klug, Daniela Stricker und Theaterdirektorin Nikola Stadelmann eine Mischung aus internationalen und Allgäuer Ensembles zum Festival geladen.

Aus Spanien kommt (erneut) das Duo Cobosmika (18. Oktober, 20 Uhr). Eine Uraufführung bringt die aus Berlin stammenden Company 'Nightmare before Valentine' mit (19. Oktober, 20 Uhr).

Und aus Frankreich reist die junge, hiphopinspirierte R.A.F.-Crew an (20. Oktober, 20 Uhr). Traditionell wird inzwischen die Theatersaison mit einem Tanzstück eröffnet. Dieses Jahr choreografiert Caroline Finn 'Paradise for Beginners' für die Kemptener (12. Oktober, 20 Uhr).

Neben den Aufführungen haben Klug und sein Team wieder eine Reihe von Workshops rund um verschiedene Tanzstile organisiert. Außerdem gibt es –nach der erfolgreichen Premiere 2011 – wieder einen Allgäu-Battle (20. Oktober, 15 Uhr).

Karten bei unserer Zeitung, Telefon 01805/132 132. Weitere Informationen im Internet unter

www.tanzherbst-kempten.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen