Kempten
Vortrag soll klären, wie Kuhhörner die Milch beeinflussen

Inwieweit die Enthornung von Kühen deren Entwicklung oder die Qualität der von ihnen gegebenen Milch beeinträchtigt, diese Frage will heute abend Biolandwirtin Susanne Schwärzler aus Dottenried beantworten.

Hintergrund der Diskussion um die Enthornung von Kühen sind neue wissenschaftliche Erkenntnisse über die Veränderung der Entwicklung des Tieres und auch der Inhaltsstoffe seiner Milch.

Milch enthornter Kühe steht im Verdacht, häufiger Milchallergien und Unverträglichkeiten auszulösen, als Milch von Kühen, die ihre Hörner noch haben. Beginn der Diskussionsrunde ist um 20 Uhr im Haus Hochland in Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen