Heimatreporter-Beitrag
Vortrag am Samstag, 14. September: Geheimnisse im Stein

Querschnitt eines fossilen Seeigelstachels. Foto: Matthias Hanke
3Bilder
  • Querschnitt eines fossilen Seeigelstachels. Foto: Matthias Hanke
  • hochgeladen von Klaus Vogt

Spannende Geschichten können sie erzählen, die Steine unserer Heimat. Speziell am Grünten und im Starzlachgebiet ist Clemens Nowak seit vielen Jahren dabei, ihnen ihre Geheimnisse zu entlocken. Dünnschliffe sind das geeignete Mittel, feinste Strukturen der Gesteine und der in ihnen enthaltenen Mikrofossilien sichtbar zu machen. Über die Herstellung solcher Dünnschliffe und die Bedeutung der zutage tretenden filigranen Strukturen, fotografiert von Matthias Hanke, berichtet er in seinem Vortrag am Samstag, 14. September um 19 Uhr bei den Allgaier Stoi'klopfern in Kempten, Kleiner Kornhausplatz 1 im 2. Obergeschoss. Der Eintritt ist frei, eine Spende willkommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019