Warnung
Vorsicht vor falschen Firmenbriefen im Namen der Allgäuer Lehrstellenbörse

Die IHK Schwaben und der Allgäuer Zeitungsverlag warnen vor einer Betrugsmasche. In angeblich offiziellen Briefen werden Teilnehmer der Lehrstellenbörse aufgefordert Firmendaten zu aktualisieren. Das ist aber nur ein teurer Betrug. <%IMG id='1019924' title='IHK Schwaben'%>

Die Firmen werden so in eine Vertragsfalle gelockt. Wer ein solches Schreiben bekommt, sollte am besten gar nichts machen. Die echten Schreiben der Allgäuer Lehrstellenbörse kommen nur von der Staatlichen Wirtschaftsschule, den Staatlichen Berufsschulen, dem BTZ oder der Handwerkskammer Schwaben aus Kempten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019