Vorsicht: Spammails

Wellen von E-Mails, die regelmäßig ins Postfach kommen. Spam kann Werbung, eine Scherzmail oder auch ein Betrugsversuch von internationalen Tätergruppen sein, so Florian Weijers von der Kriminalpolizeiinspektion Kempten.

Die E-Mail Adressen liegen in Datenbanken, die im Darknet von Tätern gehandelt werden. Dort befinden sich Einträge von mehreren Millionen Menschen, an die Spammails verschickt werden.

Es sei auch für Profis schwierig Spammails auf den ersten Blick erkennen, meint Weijers. Die Spammails werden immer besser und sind professionell hergestellt, weil der Verwender möchte, dass der Empfänger die E-Mail öffnet.

Die gute Nachricht lautet: In den meisten Fällen handelt es sich um Werbung, die gelöscht werden kann. Wenn allerdings ein Sachschaden durch beispielsweise eine Geldüberweisung erfolgt, sollte die Polizei verständigt werden.

Der Nutzer muss selber aktiv werden. Die Polizei schütze nicht vor E-Mails, sagt Weijers. Eine generelle Empfehlung für einen Anbieter gibt es nicht. Es sollte aber ein deutscher oder EU-weiter Anbieter sein, weil sie sich an die Datenschutzeinstellungen halten, im Gegensatz zu möglichen internationalen Anbietern.

Alle Infos gibt's zusammengefasst bei der Polizei Schwaben Südwest zum Nachlesen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen