Winter
Vorsicht Glätte: ADAC: Winter-Tipps für Autofahrer

Autofahrer sollten besonders achtsam sein. Denn die Glättegefahr ist täglich gegeben. Mit gefrierendem Regen kann es auf der Straße ganz schnell gefährlich werden. Vor allem in den Morgen- und Abendstunden.

'Lieber am Morgen früher los und vorsichtig zur Arbeit fah-ren', rät ADAC Cheftrainer Ralf Müller Wiesenfarth aus Kempten. Egal ob Schnee oder Eis auf der Straße, der Bremsweg kann nun schnell drei Mal so lang werden wie im Sommer. Auch das Fahrverhalten in Kurven ändert sich dramatisch. Deshalb sind jetzt eine angepasste Geschwindigkeit, vorausschauendes Fahren und richtiges Bremsverhalten besonders wichtig. 'Wie man das macht, lernt man zum Beispiel in einem Fahrsicherheits-Training auf der ADAC Anlage in Kempten', sagt Müller-Wiesenfarth und hat noch ein paar Winter-Tipps für Autofahrer parat:

Ausrüstung

Die Winterreifen sollten eine Profiltiefe von mindestens vier Millimetern aufweisen und nicht älter als sechs Jahre sind.Eine intakte Beleuchtung am Fahrzeug dient auch der eigenen Sicherheit. Freie Sicht: Hat das Wischwasser ausreichend Frostschutz? Marode Scheibenwischer, die Schlieren bilden, erneuern. Ebenso gehören ein Eiskratzer, ein kleiner Besen, Handschuhe und eine Abdeckfolie für die Windschutzscheibe ins Fahrzeug. Info unter www.sicherheitstraining.net.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen