Wald
Vorjahressieger entthront

Mehr Tore und Spannung bis zum Schluss: Als Bereicherung erwies sich die neue Rundumbande beim 7. Fußball-Hallenturnier des SV Wald. Der FC Thalhofen setzte sich im Finale gegen den TSV Lengenwang durch und fuhr zum ersten Mal den Turniersieg ein.

In der Vorrunde hatten die Thalhofener gegen den späteren Finalgegner noch verloren und dazu auch noch Glück: Außer dem TSV Lengenwang, der als Gruppenerster ungeschlagen ins Halbfinale einzog, waren alle anderen Mannschaften punktgleich. So musste das Torverhältnis entscheiden - und da hatte der FC Thalhofen die Nase vorn.

In Gruppe B kam Gastgeber SV Wald mit sieben Punkten in die Zwischenrunde. Ihm folgte in letzter Minute der FC Nesselwang, der gegen den FC Oberstdorf knapp die Oberhand behielt.

Dank Soul souverän

Im Halbfinale setzte sich Lengenwang klar gegen die in der Kreisklasse spielenden Nesselwanger durch. In der zweiten Begegnung konnte der SV Wald die schnell vorgetragenen Kombinationen des FC Thalhofen nicht entscheidend stören. So war es vor allem der nicht zu stoppende Daniel Soul, der mit drei Treffern sein Team quasi im Alleingang ins Finale schoss.

Im Spiel um Platz sieben schlug der FC Oberstdorf den TSV Seeg mit 7:1. Beim Derby und Spiel um Platz fünf gewann Leuterschach gegen Geisenried mit 5:3. Im kleinen Finale hatten die Nesselwanger gegen Wald knapp die Nase vorn.

Im Finale wollte der FC Thalhofen seine Vorrunden-Niederlage gegen Lengenwang wettmachen - mit Erfolg. Anfangs schien es zwar so, dass der Titelverteidiger erneut triumphieren würde: Lengenwang drehte einen zwischenzeitlichen Rückstand in eine knappe Führung um. Doch diesmal gelang es den Gelb-Schwarzen zwei weitere Tore zu erzielen. So nahmen die Thalhofener zum ersten Mal den Wanderpokal in Empfang.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019