Buchloe
Vorbereitung für den Volksentscheid

Problemlos läuft die Vorbereitung für den Volksentscheid für echten Nichtraucherschutz «Bayern atmet auf» im Buchloer Rathaus. Am Sonntag, 4. Juli, wird entschieden, ob das Nichtraucherschutzgesetz in Bayern wieder verschärft wird oder ob es bei der gemäßigten Form bleibt, die seit 1. August 2009 in Kraft ist.

«Die Wahlbenachrichtigungskarten sind verschickt. Derzeit versenden wir auf Anforderung die Briefwahlunterlagen», erklärt Arthur Salger, Geschäftsstellenleiter der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe. Beantragt werden können diese noch bis Freitag, 2. Juli. Bei nachgewiesener Erkrankung sogar bis um 15 Uhr am Wahltag.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen