Memmingen
Vor den wachen Augen des Meisters

Die Abteilung Taekwon-Do der DJK Memmingen hat einen Kampfsportlehrgang veranstaltet. Die rund 60 Teilnehmer aus Stockach, Überlingen, Ravensburg, Niederrieden und Memmingen im Alter zwischen sechs und 56 Jahren stellten dabei ihr Können beim koreanischen Großmeister Jeong Hum- Il (9. Dan) unter Beweis.

Großmeister Jeong zeichnete für den Bereich Grundlagenschulung und Formenlauf (Hyong und Poomse) verantwortlich und brachte Anfänger, Fortgeschrittene und Danträger durch präzise Technikschulung auf den neuesten Stand.

Die Wettkampf- und Sprungspezialisten Daniel Jeong (5. Dan) und Markus Heigele (4. Dan) brachten mit einem abwechslungsreichen Training die engagierten Taekwondokas zum Schwitzen. Mit den verschiedensten Trittkombinationen und Sprungtechniken brachten sie den ein oder anderen Seminarteilnehmer doch an dessen Grenzen und boten somit viele Ansätze, es im nächsten Training nachzumachen.

Einen Blick über den sportspezifischen Tellerrand hinaus forderten die Selbstverteidigungs-Referenten Manfred Guggenmos (4. Dan) und Jochen Pusch (1. Dan). Nach einer Präsentation über aktuelle Entwicklung der Gewaltkriminalität und verschiedenen Filmausschnitten über den realen Ablauf von Schlägerangriffen, wurden realistische Abwehrmöglichkeiten aus den verschiedensten Kampfkünsten trainiert. Es wurde jedoch deutlich herausgestellt, dass jeder Kampf, der vermieden werde, ein gewonnener Kampf sei. Abgerundet wurde der Lehrgang durch einen praxisbezogenen Vortrag von Rechtsanwalt Jochen Pusch, der über die rechtliche Aspekte zum Thema Notwehr und Nothilfe sprach. Neben der körperlichen Fitness wurde bei dem Lehrgang ein freundschaftlicher und respektvoller Umgang untereinander gefördert.

Die Teilnehmer waren mit viel Spaß und Engagement dabei und bestätigten in einer abschließenden Fragebogenaktion das Interesse an einer Fortführung dieses Lehrgangs in den kommenden Jahren.

Infos im Internet unter der Adresse

www.tkd-mm.de

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019