Arbeitssuche
Von der Werkbank ins Tagungshotel - erfolgreiche Jobsuche für Ingo Schneller dank Integrationsfachdienst

Routiniert greift sich Ingo Schneller je einen der farbigen Putzlappen und einen frischen Satz Handtücher und macht sich auf den Weg ins Zimmer mit der Nummer 233. Hier beginnt heute sein Einsatz als Reinigungskraft im Tagungshotel Sankt Raphael in Kempten. <%IMG id='1143273' title='Ingo Schneller im Tagungshotel St.Raphael '%>

Diesen Job zu finden, war für den gelernten Holzfachwerker nicht ganz einfach: Der 33-Jährige hat eine Behinderung. Bei der Arbeitssuche unterstützt hat Ingo Schneller der Integrationsfachdienst (ifd) Schwaben in Kempten.

Dieser berät und unterstützt Menschen mit körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderungen bei der Suche nach einem Arbeitsplatz und begleitet sie auch während der Berufstätigkeit. Auch für Arbeitgeber ist der ifd-Schwaben, der im Allgäu in Kooperation von Katholischer Jugendfürsorge (KJF) Augsburg und den Diakonischen Werk Kempten betrieben wird, Ansprechpartner.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen