Hotels
Von der weltgrößten Baumesse Bauma profitiert auch das Allgäu

Mit rund 3.400 Ausstellern aus über 50 Ländern ist die Bauma die größte Baumesse weltweit. Die Besucherzahl wird heuer auf über eine halbe Million geschätzt. Von der Messe profitieren auch Übernachtungsbetriebe im Allgäu.

Die Großveranstaltung im April komme aus Sicht von Hotellerie und Gastgewerbe gerade zur rechten Zeit, sagt Simone Zehnpfennig von der Allgäu GmbH. Denn zwischen Winter- und Sommersaison sei die Belegung von Hotels und Pensionen erfahrungsgemäß um diese Jahreszeit nicht so gut.

Mit der Bauma hat sich dies aber zumindest im östlichen Teil der Region geändert. 'Durch die direkte Lage an der A 96 sind etliche Betriebe mit Bauma-Gästen ausgebucht', sagt Cathrin Herd vom Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 16.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019