Kempten
Von Atmungshilfe bis zur Tanzvorführung

Eigentlich sind Horst Schöne und Karolina Mayer-Wagner an diesem Vormittag nur des Bummelns wegen im Forum Allgäu unterwegs. Aber dann finden sich die beiden Senioren unversehens zwischen Massagestühlen und Geräten zur «Atmungsergänzung» wieder, informieren sich über die Angebote eines Hilfsdienstes: Seit gestern steht das Einkaufszentrum ganz im Zeichen von Fitness und Gesundheit. Noch bis Samstag findet die Aktionswoche «Gesundheit in Deutschland» statt. Firmen, Krankenkassen und Ärzte stehen dabei an Messeständen sowie bei Vorträgen und Aktionen den Besuchern Rede und Antwort.

Wie steht es um die eigene Gesundheit, bewegen sich Blutdruckwerte und Blutzuckerspiegel im normalen Rahmen - und was bringen Entspannungstechniken? Das sind nur einige der Themen im Forum Allgäu. Weil die Menschen immer älter würden, sei wichtig, in puncto Gesundheit Aufklärung zu betreiben, so Klaus Holetschek, Vorsitzender des bayerischen Heilbäderverbands gestern bei der Eröffnung.

Bewegungsmangel bei Kindern, immer mehr Diabeteskranke - diesen Problemen müsse man mit Information begegnen, pflichtete Bürgermeister Josef Mayr bei. Und Centermanagerin Justine Kluger freute sich, dass bei der Aktionswoche - sie wird von der Vereinigung «Internationale Prävention Organisation» veranstaltet - von den Kassen bis hin zu Zahnärzten und Tanzschulen viele Akteure dabei sind. Die Stände an den beiden Eingängen im Erdgeschoss haben täglich von 9.

30 bis 20 Uhr geöffnet. Vorführungen finden auf der Bühne statt. Die Besucher können zudem am Gesundheitsparcours teilnehmen und Einkaufsgutscheine gewinnen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019