Allgäu
Vom Joghurtbecher zum modischen Pulli

Ab Januar 2010 wird für die Bürger im ZAK-Gebiet das Sammeln der Kunststoffverpackungen einfacher. Grund ist der Wertstoffsack, in dem die Kunststoffe und Getränkekartonverpackungen künftig gesammelt werden (wir berichteten). Der Sack kommt ab Mitte Dezember erstmalig an alle Haushalte und kann dann am Wertstoffhof abgegeben werden. Geht der Vorrat zur Neige, wird einfach beim Wertstoffhof Nachschub geholt.

Doch was passiert mit dem Gemisch, wollten die Verbandsräte des Abfallzweckverbands wissen. Die gesammelten Materialien werden nach Vorarlberg transportiert und dort bei der Firma Häusle in einer der modernsten Kunststoffsortieranlagen Europas sortiert. Bei einer Besichtigungsfahrt verschafften sich die ZAK-Verbandsräte einen Eindruck von der Technik.

10,4 Millionen Euro hat Häusle in die Sortiertechnik investiert und erreicht eine Sortiertiefe von knapp 95 Prozent, erläuterte Häusle-Geschäftsführer Martin Bösch. Derzeit verarbeite man 14000 Tonnen Kunststoffe aus Österreich. Mit dem Auftrag durch das deutsche DSD verdoppelt sich diese Menge. Der ZAK-Anteil hierbei beträgt laut Geschäftsführer Karl-Heinz Lumer 3500 Tonnen Verpackungen jährlich.

Über zig Sortierbänder wandern die verschiedenen Materialien durch Siebe vorbei an hochmodernen Kameras und Infrarotsensoren und werden in Flaschen, Hohlkörper und Folien getrennt. Die Sensortechnik erkennt in Millisekunden die Kunststoffart und bläst über Düsen diese auf das entsprechende Förderband. Letzte Fremdkörper werden in einer Sortierkabine manuell ausgesondert. Am Ende der vielen Bänder landen die verschiedenen Kunststoffe in der Presse und werden zu Kubikmeter großen Würfeln verpresst.

Diese gehen an Recyclingbetriebe und so kann es passieren, dass die einstige Limo-PET-Flasche als modischer Pulli im Kaufhausregal landet. Aus Kunststoffen, die nicht weiter sortiert werden können, stellt eine Tochterfirma der Häusle GmbH hochstabile Rasengitter- und sogar Dachplatten her.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019