Sperrung
Vollsperrung: Fahrbahn in Friesenried wird asphaltiert

Während der Gemeinderat in Friesenried noch von einer Teilsperrung der Staatsstraße zwischen Friesenried und Kaufbeuren ausging, wird die Trasse nun von Montag, 2. April, bis einschließlich 11. April komplett gesperrt, teilte Robert Köpf vom Staatlichen Bauamt Kempten mit. Hintergrund sind Asphaltierungsarbeiten. Für die Osterfeiertage vom 6. April bis einschließlich 9. April werde die Sperrung aber vorübergehend aufgehoben. Die Umleitung erfolgt über die Schleifmühle und Irsee.

Eine andere Umleitung als über die steile Rampe an der Schleifmühle komme nicht in Frage – auch nicht für den Lkw-Verkehr, meint Köpf: 'Das wurde mit der Polizei und der Verkehrsbehörde diskutiert. Eine nördlichere Umleitung entfällt wegen einer Gewichtsbeschränkung in Baisweil ebenso wie eine südliche über Aitrang wegen der Höhenbeschränkung.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019