Wangen
Vollsperrung der A 96 bei Wangen

Die A 96 musste heute Vormittag Höhe Wangen in Fahrtrichtung München für knapp zwei Stunden aufgrund eines Verkehrsunfalls komplett gesperrt werden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Geländewagen und seinem Solarmodulen beladenen Anhänger die Autobahn. Aufgrund eines Reifenplatzers kippte der Anhänger schließlich auf die Seite. Da das Gespann daraufhin beide Fahrstreifen blockierte, musste die Autobahn in diesem Bereich komplett gesperrt werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Der Schaden an den Solarmodulen kann noch nicht beziffert werden. Der 22-Jährige blieb unverletzt. Die Streckensperrung konnte gegen 11.30 Uhr wieder aufgehoben werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen