Volkshochschule will sich stärker der Jugend zuwenden

Biessenhofen | kg | Einen ersten öffentlichen Auftritt und damit den Auftakt für die neu gegründete 'junge vhs' Biessenhofen bot das Sommerfest in der Alten Schule in Biessenhofen unter der Programmgestaltung von Jürgen Blasinski. Mit der Neugründung sollen vor allem Jugendliche für Kurse nach ihrem Zuschnitt angesprochen werden. Dazu zählen Kurse für alle möglichen Anwendungen des Computers, aber auch Musik- und Sprachkurse bis hin zu Kursen zum Thema Stressabbau oder auch Kochkurse.

Für die Besucher des Sommerfestes lagen Fragebögen aus, die zur Information, aber auch für Vorschläge und Anmeldung gedacht waren. Die Ergebnisse der Auswertung sollen bereits im Herbst/Winter-Programmheft der Volkshochschule Biessenhofen berücksichtigt werden.

Das Sommerfest im Hof der Alten Schule bot einen Flohmarkt und eine Malwand für die Kinder und ein reichhaltiges musikalisches Programm, bei dem die Schüler und Schülerinnen des Musikstudios Blasinski ihre musikalischen Ambitionen zum Besten gaben. So stellte sich die neue Jugend-Band 'OAK' vor, ebenso die jüngsten Trommler der Cajon-Gruppe mit Andi am Schlagzeug. Dabei gab es Blues vom Feinsten für die zahlreichen Besucher.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019