Tiere
Vogelstimmenwanderung am Schwabelsberger Weiher

Weder Geige noch Klavier gaben den Ton an, sondern scheinbar unzählige Vogelstimmen. Ein Genuss für die Ohren, aber auch eine schwierige Aufgabe: Welche Stimme gehört welchem Vogel?

Um sechs Uhr in der Früh trafen sich am Samstag 14 Vogelfans zur Vogelstimmenwanderung am Schwabelsberger Weiher in Kempten Thingers. Petra Rittmann und Siggi Winkler von der Ortsgruppe Kempten-Oberallgäu des LBV (Landesbund für Vogelschutz) führten die Exkursionsteilnehmer durch das Landschaftsschutzgebiet, in dem viele Vogelarten ein Rückzugsgebiet finden.

Die Gesänge, Ruf- und Meckertöne der verschiedenen Vögel zu erkennen und zu unterscheiden, war für die LBV-Experten ein leichtes Spiel. Die Ohren der interessierten Laien waren hin und wieder überfordert, genossen aber das Naturkonzert. 'Machen Sie sich keine Gedanken, mit jeder Wanderung durch Vogelgebiete wird es leichter, die Vögel zu bestimmen,' sagte Petra Rittmann.

Am Ende des zweistündigen Spaziergangs hatten die Vogelfans 20 Vogelarten kennen gelernt, gehört und viele auch mit Ferngläsern beobachten können.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019