Vivat, der Kaiser lebe hoch!

Von Markus Raffler
| Füssen Irgendwie war da der Wurm drin. Der Templer-Orden mit seinen 60 Darstellern steckte noch auf der Straße, mittelalterliche Musikanten werkelten noch im Baumgarten - und dann musste Herold Peter Witzgall auch noch spontan die Rolle des Ansagers übernehmen. Und dennoch: Kaum hatte sich der Festumzug zur Eröffnung des Kaiserfestes gestern Vormittag in Bewegung gesetzt, klappte alles wie am Schnürchen. Heute und morgen allerdings werden deutlich mehr Ritter und Reichsfürsten, Bettelmönche und Bannerträger durch die Straßen ziehen: 'Dann sind fast 1000 Mitwirkende dabei' , freut sich Witzgall vom veranstaltenden Kaiserverein zu Füssen.

'Platz da, macht Platz für den Kaiser!' Lange bevor Maximilian I. (Manfred Wagner) auf seinem Ross zu sehen ist, machen seine Getreuen eine Bahn für den edlen Regenten frei. Der bahnt sich huldvoll winkend den Weg durch die jubelnden Massen, um sich schließlich auf dem Weg zum Baumgarten in festlichem Zeremoniell krönen zu lassen.

'Ein tolles Spektakel - und diese schönen Kostüme', bewundert Riccarda Zanette aus Lucca (Toskana) mit Tochter Maria und den Enkelinnen Viola (10 Monate) und Melissa (8 Jahre) das Treiben von ihrem Logenplatz über dem Stadtcafé aus. Einen Stock tiefer beobachtet Juniorchef Christoph Würckert den Festzug. Er hat kurz seine Backstube verlassen, um zumindest für ein paar Minuten Mittelalter zu 'atmen'.

'Ein Fest für alle - einfach schön', freut er sich. 'Füssen ist zwar nicht Kaltenberg - doch wir haben einen Originalschauplatz' Weitere Fotos vom Umzug gibt es unter

www.all-in.de/Bilder

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019