Lindenberg
Viertes Viertel der Knackpunkt

Auch wenn das Spiel verloren ging - mit ihrem Pflichtspieldebüt in der Kreisliga Süd waren die Basketballer des TV Lindenberg zufrieden. 150 Zuschauer sahen das erste Spiel der neu gegründeten Mannschaft in der Dreifachturnhalle, das letztlich mit 53:67 an die Gäste vom TSV Mindelheim ging.

Knackpunkt war das vierte Viertel, welches das Team um Spielertrainer Patrick Jajes mit 8:19 abgeben musste. Die TVL-Baskets hatten gegen Ende mit Kraftverlust und Ballkontrolle zu kämpfen. Beste Werfer bei den Gastgebern waren Gabriel Geiger (20 Punkte) und Christian Schäfer (19 Punkte, davon drei verwandelte Dreier).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen