Störung
Vier Tage lang kein Fernseh- und teilweise kein Internetempfang in 1.100 Kemptener Haushalten

Vier Tage lang hatten viele Kemptener keinen Fernsehempfang: In 1.100 Haushalten ging seit Freitagabend nichts mehr; in 265 Haushalten waren Telefon und Internet tot.

Erst am Dienstag wurde der Schaden behoben, wie der Dienstleister Kabel Deutschland auf Anfrage bestätigte. Besonders verärgert reagierten viele Kunden darauf, dass bei der Service-Hotline des Unternehmens kein Durchkommen war und man keine Informationen über die Störung, ihre Ursache und ihre Dauer erhielt. Eine Unternehmens-Sprecherin entschuldigte sich gestern.

Was die Ursache der Störung war und warum es so lange dauerte, sie zu beheben, lesen Sie am Mittwoch in der Allgäuer Zeitung, vom 11.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen