Verkehr
Viele wollen den Zebrastreifen am Kemptener Forum Allgäu behalten

Freitag Vormittag. Das Wetter ist gut, viele Leute sind um das Forum herum unterwegs. Brigitte Schäfer will die Bahnhofstraße überqueren. Sie steht am Zebrastreifen zwischen Großem Loch und Forum Allgäu - jenem Zebrastreifen, den die Stadt aus Sicherheitsgründen entfernen möchte.

Um den Überweg ist eine Hitzige Diskussion entbrannt. Die Stadt will ihn bis auf die Mittelinsel entfernen. Die Begründung: Die Autofahrer würden hauptsächlich auf die Ampel an der Kreuzung Mozart- und Königstraße achten und dabei den Zebrastreifen übersehen.

An diesem Vormittag kommt das nicht vor: Obwohl die Straße stark befahren ist und innerhalb von knapp drei Stunden rund 300 Menschen den Zebrastreifen überqueren, muss kaum ein Fußgänger warten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen