Einkaufen
Viele Kunden sind vom provisorischen Wochenmarkt in Kempten begeistert

Nach fast zweieinhalb Monaten Wochenmarkt auf dem Residenzplatz ist für Markus Michelberger die Sache klar: 'Hier ist es zehnmal besser als am Hildegardplatz.'

Nicht nur das Sitzen sei gemütlicher - der Kemptener genießt gerade bei einer Mahlzeit die Mittagssonne -, sondern auch das Einkaufen: 'Weil alles viel weitläufiger ist und man mehr Platz hat.' Und dieser Meinung schließt sich weit mehr als die Hälfte der Besucher an, die die AZ auf dem Residenzplatz befragt. Dort findet der Wochenmarkt vorübergehend statt, bis der Hildegardplatz umgestaltet ist.

Den Markt auf dem traditionellen Platz vermisst Wolfgang Vogt 'nicht unbedingt' - der 62-Jährige findet 'die Improvisation hier nämlich klasse gemacht'. Anfangs sei es etwas umständlich gewesen, die Stände wiederzufinden aber inzwischen sei das kein Problem mehr.

Den ganzen Bericht über den provisiorischen Wochenmarkt und warum viele Kunden die Lage am Residenzplatz bevorzugen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 14.06.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen