Verkehrsunfälle
Viele Blechschäden an Autos

Auf schnee- und eisglatten Straßen haben sich nach Polizeiangaben in den vergangenen Tagen mehrere Verkehrsunfälle ereignet. Größtenteils blieb es bei Blechschäden. Verletzt wurde allerdings ein Schneepflug-Fahrer in Oberjoch. Der 44-Jährige wollte mit dem Fahrzeug auf der Passstraße wenden. Als das quer zur Straße stand, kam von rechts ein Pkw. Dessen Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Durch die Wucht des Aufpralls brach sich der Schneepflug-Fahrer die Hand. Sachschaden: 14000 Euro.

Winterreifenpflicht beachten

Auf der Ausfahrt Sonthofen Nord der B19 ist ein Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen, in den Graben gerutscht und gegen ein Verkehrsschild gestoßen. Am dem Lkw waren noch Sommerreifen montiert. Sachschaden: 500 Euro. Die Polizei weist darauf hin, dass die Winterreifenpflicht auch für Laster gilt. Bei ihnen müssen zumindest an den Antriebsachsen geeignete Winterreifen montiert werden.

Nicht rechtzeitig abgebremst

Ein Schaden von 5000 Euro entstand bei einem Auffahrunfall auf der alten B19 zwischen Immenstadt und Thanners. Eine 48-jährige Autofahrerin rutschte mit ihrem Pkw in das Heck eines vor ihr fahrenden Fahrzeuges.

Eine 22-Jährige konnte ihren Pkw auf der abschüssigen «Äußeren-Welzereute»-Straße in Immenstadt an der Einmündung zur Julius-Kunert-Straße nicht rechtzeitig abbremsen. Sie kam ins Rutschen und streifte einen vorbeifahrenden Lkw. Am Auto der Unfallverursacherin entstand 1000 Euro Schaden.

Verkehrsschilder beschädigt

In Immenstadt ist der Anhänger eine Lastwagens beim Ausfahren aus einem Kreisverkehr auf die Verkehrsinsel gerutscht und hat dort ein ein Verkehrszeichen beschädigt.

In Bühl bei Immenstadt fuhr ein 61-jähriger Autofahrer in ein Verkehrszeichen. Er hatte wegen einer anderen Verkehrsteilnehmerin abbremsen müssen und geriet aufgrund Eisglätte ins Schleudern. Er wird wegen Unfallflucht angezeigt.

Ein 42jähriger Autofahrer fuhr in Immenstadt in einem Kreisverkehr einem vorausfahrenden Fahrzeug leicht hinten auf. Der vermeintlich Geschädigte bemerkte diesen Anstoß nicht und fuhr weiter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen