Marktoberdorf
Viel Verkehr in Marktoberdorf hausgemacht

So richtig wird Marktoberdorf auch in Zukunft den Autoverkehr nicht los.

Das Hauptproblem sei, erläuterte Verkehrsplaner Robert Ulzhöfer vom Ingenieurbüro Lang und Burkhardt im Stadtrat, dass viel Verkehr hausgemacht ist, also durch Marktoberdorfer selbst verursacht wird. Entlastung vom Durchgangsverkehr verspricht sich Ulzhöfer vom Bau der Umgehung von Bertoldshofen und durch innerstädtische Maßnahmen. Auch die Schließung der B 12-Abfahrt bei Geisenried und dafür der Bau einer neuen Abfahrt bei Geisenhofen könnte eine Möglichkeit sein, dass Bahnhofstraße und Meichelbeckstraße nicht noch weiter belastet werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen