Isny
Viel los im Zirkuszelt

Mit der Tanzperformance «VoodooVibes - The Magic HipHop Dance Theatre» von Marco Marçal und Poppin Hood geht am heutigen Samstagabend, 8. August, das 24. Theaterfestival Isny zu Ende. Ein positives Resumee ziehen vorab die Verantwortlichen angesichts der sehr gut besuchten Konzerte und Workshops.

Rund 5000 Besucher kamen zu den insgesamt neun Abendveranstaltungen im 800 Personen fassenden Zirkuszelt am Burkwanger Baggersee. Dabei waren die Auftritte von Konstantin Wecker und der Wellküren restlos ausverkauft. «Wir liegen deutlich über unserem Soll», bilanziert Thomas Huber, der für die Programmgestaltung verantwortlich ist. Dass 500 Besucher die türkischstämmige und in Vorarlberg lebende Sängerin Fatima Spar mit ihrer Band sehen wollten, freut ihn besonders. «Das zeigt, dass man auch mit völlig unbekannten Bands Leute begeistern kann.» Aber auch die gut besuchte und gefeierte Ein-Mann-Theatershow des Schauspielers Rufus Beck war für Huber ein Grund zur Freude.

Auch die Teilnehmerzahlen bei den tagsüber stattgefundenen Workshops lagen deutlich über denen des Vorjahres. 626 Teilnehmer besuchten laut Organisator Anton Drescher insgesamt 50 Workshops, das sind über 100 mehr als 2008. «15 Kurse waren komplett ausgebucht, das ist mir noch nie passiert», so Drescher. Besonders beliebt waren Kurse zu den Themen Kinder-Zirkus, Gesang, Salsa und Schauspiel.

Das 25. Isnyer Theaterfestival wird vom 30. Juli bis 7. August 2010 stattfinden, kündigt Drescher an.

Nach der Tanzperformance «VooooVibes» (Beginn 20.30 Uhr), spielt die Perkussiongruppe rhythm-attac auf und die «Feuerfrauen» zeigen Feuer-Jonglagen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen