Vfl-Damen fackeln nicht lange

Buchloe/Wolfratshausen | hb | Ohne lange zu fackeln, gingen die Buchloer Handball-Damen von Beginn an in Führung.Durch das schnelle Spiel und diverse Spielzüge wurden die Gegner überrascht und konnten dagegen nicht ankommen.

Centa Spies hatte die Spielmacherin der Gäste voll im Griff, so dass diese nicht mehr groß in das Spielgeschehen eingreifen konnte. Wolfratshausen verzweifelte an der Torfrau Kathi Warkus, Verena Brinz erzielte, wie immer, von außen wunderschöne Tore und Eva Schwele, Anne Wassermann und Vroni Zellweger schossen erfolgreich von den Halbpositionen.

Der Spielaufbau erfolgte durch die Mittelspielerinnen Chrissy Wecker und Chrissi Pitzl, am Kreis wurde die gegnerische Abwehr durch Mona Lahmer und Steffi Seifert verwirrt. Wie immer hatte die gegnerische Torfrau nicht die geringste Chance gegen die Sieben-Meter-Würfe von Martina Wecker und auch das Geburtstagskind Ela Schwarz kam zu seinem ersten Einsatz. Trotz einiger Pfosten- und Lattenschüsse gewannen die Buchloerinnen das Spiel 18:9.

Nächtliche Trainingseinheit

Anschließend wurde der vierte Sieg in Folge gebührend bis in die frühen Morgenstunden gefeiert . Allerdings wurde dabei noch eine einstündige Trainingseinheit nach Mitternacht eingelegt.

Für den VFL Buchloe spielten: Kathi Warkus (Tor), Verena Brinz, Anne Wassermann, Martina und Christine Wecker Ramona Lahmer, Christina Pitzl, Eva Schwele, Steffi Seifert, Centa Spies, Vroni Zellweger und Daniela Schwarz.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019