Veranstaltung
Verschiedene Nationen feiern beim Thingersfest in Kempten

Das Stimmungsbarometer stand schon am Mittag auf hoch - ein Verdienst der Musikkapelle 'Polkafreunde'. Die Musikanten aus dem Allgäu heizten beim 'Thingersfest' am Samstag das bunte Treiben an. Dort gaben Tanz, Spiel und Spaß den Ton an.

Glücklich mit ihrem Leben im Norden von Kempten ist Elena Mansurov. Ihre Kinder toben sich indessen beim Mit-Mach-Zirkus 'Maroni' aus. 'Es ist ein Segen hier zu leben', ist Kiymet Akan, ehemalige Stadtteilmanagerin, überzeugt. Über die 'große Zusammengehörigkeit, die den den Stadtteil auszeichnet', freut sich auch Oberbürgermeister Thomas Kiechle. Dabei würden die Vereine mit ihren vielfältigen Aktivitäten das 'Thingersfest' zu einem festen Bestandteil im Jahresablauf der Stadt machen.

Mehr zum Thingerfest in Kempten lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 30.06.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020